C2Addict
Behandeln Sie Suchtkrankheiten mittels virtueller Realität

Behandeln Sie Suchtkrankheiten mittels virtueller Realität

Virtuelle Realität ermöglicht es uns, vertraute Umgebungen für Raucher und Alkoholiker nachzubilden, um sie mit ihren Schwierigkeiten und Wünschen zu konfrontieren und ihnen zu helfen, ihre Süchte zu heilen.

Es ist alles so eingerichtet, dass die Orte, die den Wunsch Alkohol oder Tabak zu konsumieren auslösen, realitätsnah nachgebildet werden können. Unterstützt von seinem Therapeuten, lernt der Patient, die Umgebungen und Orte zu identifizieren, die den Wunsch zu konsumieren aufkommen lassen, um schließlich seinen Impuls zu kontrollieren.

Über die Heilung des Patienten hinaus muss der Therapeut auch an den Rückfallrisiken arbeiten, die Ursachen des Rückfalls erkennen und die Behandlung (Psychologie oder Medikamente) entsprechend anpassen. Wissenschaftliche Publikationen ansehen

Kontrollieren Sie die Sucht nach Tabak und Alkohol

Kontrolle der Tabak- oder Alkoholabhängigkeit

Virtuelle Umgebungen, die Indikatoren enthalten, die mit dem Rauchen oder dem Trinken zusammenhängen, verursachen ein starkes Verlangen im abhängigen Patienten.

Das Eintauchen von Patienten in diese virtuellen Umgebungen zielt darauf ab, sie mit ihren süchtig machenden Wünschen zu konfrontieren, damit sie diesen voll bewusstwerden und ihr Therapeut ihnen hilft, sich von ihnen zu lösen.

Wir arbeiten auch weiterhin mit mehreren akademischen Teams an der Entwicklung neuer Anwendungen mit suchtauslösenden Umgebungen, um Abhängigkeiten noch besser behandeln zu können.

Situationen, die den Drang zu trinken auslösen

Der Wunsch, alkoholabhängiger Patienten zu trinken, kommt oft im sozialen Umfeld oder in entspannenden Umgebungen auf. In der Tat bilden unsere virtuellen Umgebungen Situationen nach, die Gefühle ähnlich wie an diesen Orten erzeugen.

Der Patient befindet sich zum Beispiel in einer Lounge und kann seinen Lieblingsalkohol wählen. Es ist auch möglich, den Patienten an die Theke einer Bar oder auf die Terrasse eines Cafes zu setzen.

Situationen, die den Drang zu drinken auslösen
Situationen, die den Drang zu rauchen auslösen

Situationen, die den Drang zu rauchen auslösen

Bei Rauchern in der Entwöhnungsphase lösen Wartesituationen, Entspannung oder die Konfrontation mit anderen Rauchern, oft das Verlangen aus sich eine Zigarette anzuzünden.

C2Addict ermöglicht es Patienten, sich dem Wunsch zu stellen, in der virtuellen Realität zu rauchen. Vom Tabakladen über die Terrasse eines Cafés bis hin zur Wartezeit in einer Bushaltestelle, muss der Patient mit anderen Rauchern fertig werden und lernen, seinen Neid zu kontrollieren.

Die Vorteile dieser neuen Therapien sind zahlreich: endlose Wiederholung der Szenen möglich, Echtzeit-Verlangen, Zeitersparnis durch Vermeidung von Reisen an Plätze außerhalb der Praxis, Identifizierung der Umgebungen und Zusammenhänge, die den Drang zu rauchen oder zu trinken erzeugen.

Virtuelle Umgebungen um Suchtkrankheiten zu behandeln

Tabak – Plätze, die den Drang zu rauchen oder Tabak zu kaufen auslösen

Eine Wohnung

Die Terrasse eines Cafes

Eine Bushaltestelle

Der Tabakladen

Alkohol – Plätze, die den Drang zu trinken oder Alkohol zu kaufen auslösen

Ein Regal im Supermarkt

Eine Wohnung (mit einer großen Auswahl an Alkohol)

At a bar counter

Schulung zur Konfrontationstherapie mithilfe virtueller Realität

Sind Sie ein Therapeut? Direktor einer Institution? Gesundheitsfachmann? Zögern Sie nicht uns für weitere Informationen zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns