C2Physio
Krankengymnastik mittels virtueller Realität

Krankengymnastik mittels virtueller Realität

 

Funktionelle und vestibuläre Rehabilitation in der virtuellen Realität

Entwickelt in Partnerschaft mit einem wissenschaftlichen Team aus Physiotherapeuten, verwendet C2Physio die virtuelle Realität, um den Patienten in eine Umgebung eintauchen zu lassen, die die Bewertung von Mobilität, vestibulärer und funktioneller Rehabilitation (obere und untere Gliedmaßen) ermöglicht.

Es wurden bereits einige wissenschaftliche Publikationen zum Erfolg der virtuellen Realität in der Physiotherapie veröffentlicht.

Mobilität, Propriozeption, funktionell und vestibulär

 

Eine einzigartige Lösung für die vestibuläre Krankengymnastik

C2Physio ermöglicht es Physiotherapeuten ihre Praxis mit einer einzigartigen Software auszurüsten, die alle für die Behandlung von vestibulären Störungen notwendigen Umgebungen bereitstellt.

Verschiedene Übungen sind für jeden Patienten verfügbar und anpassbar:

  • Optischer Fluss (Tunnel)
  • optokinetische Stimulation
  • Reisekrankheit
  • Schwindel

 

 

Neue Anwendungen für die funktionelle Rehabilitation

C2Physio bietet neue Rehabilitationsprogramme, damit die Patienten auch Spaß an den Übungen haben.

Mobilität und Propriozeption können ausgewertet werden, aufgrund von Umgebungen, die die Berechnung präziser Bewegungen ermöglichen. Alle Übungen sind repetitiv und können an jede Sitzung angepasst werden.

Verspielt und interaktiv, ermöglicht es die virtuelle Realität dem Patienten, seine Aufmerksamkeit auf das Ziel des „Spiels“ zu lenken. Dies reduziert seine Angst vor Schmerzen im Zusammenhang mit der Wiederholung von Bewegungen.

Spielerische Übungen zur Rehabilitation
Balance-Trainer und virtuelle Realität

Der große Sprung mit Hilfe von virtueller Realität

Die Anwendung C2Physio integriert eine neue Generation von Balance-Trainern, fest oder mobil (Typ Freeman) in Verbindung mit neuen Virtual-Reality-Modulen (z.B. Abfahrts-Ski zur funktionellen Rehabilitation).

Diese Integration erhöht die Abdeckung von C2Physio weiter: Balance-Übungen, propriozeptive Rehabilitation, Flexibilität und Aufbau von Muskulatur.

Andere Bereiche der Krankengymnastik werden zukünftig auch von Therapien mittels virtueller Realität profitieren. Aktuell befinden sich weitere Balance- und Laufübungen in Entwicklung, genauso wie die Spiegeltherapie, Anwendungen für die Geriatrie, Anti-Schmerz-Therapien und Entspannungs- und Sportübungen. Sie werden C2Physio erweitern und regelmäßig mittels Updates im System ergänzt.

Schulung zur Konfrontationstherapie mithilfe virtueller Realität

Sind Sie ein Therapeut? Direktor einer Institution? Gesundheitsfachmann? Zögern Sie nicht uns für weitere Informationen zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns